Herzlich Willkommen beim FC Auggen!

Trauer

markus koch

 

"Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht nicht auf irgendeinem Platz, sondern im Herzen seiner Mitmenschen."

 

Tief betroffen trauern wir um unseren ehemaligen Co-Trainer der U23

 

Lieber Markus,

 

vielen Dank, dass wir einen Teil Deines Weges mit Dir gehen durften. Wir werden Dich und Deine herzliche Art niemals vergessen. 

Wir sind mit unseren Gedanken bei Dir und Deiner Familie. 

 

Dein FC Auggen

 

Vereins-Informationen

Vorstands-mitteilung

Liebe Mitglieder des FC Auggen, 

 

der Südbadische Fußballverband (SBFV) hat uns darüber informiert, dass aufgrund des Coronavirus der Spielbetrieb bei der Jugend und den Aktiven bis zum 31.03.2020 eingestellt wird. 

 

Der Empfehlung des Verbandes, auch den Trainingsbetrieb bis zum 31.03.2020 ruhen zu lassen, werden wir folgen. Das heißt also, dass auch beim FC Auggen ab sofort der Trainingsbetrieb für Jugend- und Aktivmannschaften bis zum 31.03.2020 eingestellt ist. Hiermit kommen auch wir unserer Fürdorgepflicht nach.

 

Nähere Informationen bzw. Entscheidungen, wie es ab dem 31.03.2020 weitergeht, werden wir sofort weitergeben, sobald wir vom SBFV Neues erfahren. 

 

Gez.: Mike Muser, 1. Vorsitzender FC Auggen

***ABSAGE ALLER SPIELE***

Sponsoring

signal Iduna - Agentur Raphael kiefl

Unsere U19 kommt mit bestens ausgerüstet mit neuen Trainingstrikots aus der Winterpause! 

 

Vielen herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung an Raphael Kiefl von der Signal Iduna!

 

Vereins-Informationen

FUPA - ELF DER WOCHE

Für unsere erste Mannschaft startet die Rückrunde nicht nur mit einem Sieg, sondern auch mit zwei Spielern in der Fupa - Elf der Woche! 

 

Glückwunsch an unseren Abwehrspieler Julian Lacher und an Keeper Elias Kiefl! 

Beide spielen bereits seit Beginn ihrer Aktiv-Zeit für den FCA. Am vergangenen Wochenende konnten Sie gemeinsam mit ihren Teamkollegen dafür sorgen, dass das Auggener Tor sauber bleibt.

 

erfolgreiches Wochenende für die e1

Die E1-Jugend des FC Auggen kann auf ein erfolgreiches Wochenende mit zwei Turniersiegen zurückblicken.

Nachdem bereits am Samstag in einem spannenden Finale mit Siebenmeter-Schießen der Siegerpokal in Neuenburg gewonnen werden konnte, folgte am Sonntag der Turniersieg beim Hallenturnier in Müllheim.

Erwähnenswert ist dabei, dass die Mannschaft um Trainer Marco Schneider beide Turniere ungeschlagen mit einem Torverhältnis von 18:1 gewinnen konnte. Sehr schön war mit anzusehen, wie die Jungs in diesem Alter bereits zusammen harmonisieren und die geschossenen Tore teilweise durch sehr schöne Spielzüge herausgespielt wurden. In Anbetracht dessen, dass sich ein ordentliches Zusammenspiel auf dem beengten Hallenspielfeld durchaus schwieriger gestaltet, als auf einem normalen Spielfeld, deutet Vieles darauf hin, dass hier in der Auggener Fußballjugend tolle Nachwuchsarbeit geleistet wird.

 

Der FC Auggen gratuliert recht herzlich zu diesem Erfolg!  

 

Gelungene Jahresfeier

Der FC Auggen konnte am Samstag, 18. Januar, in der leider nicht ganz voll besetzten Sonnberghalle seine diesjährige Jahresfeier feiern.

Nachdem der 1. Vorstand Mike Muser die Gäste, allen Voraus die Ehrenmitglieder begrüßen konnte, stimmten die Jüngsten des Vereins die Besucher mit einem Loblied auf den FC Auggen auf einen abwechslungsreichen Abend ein.

Die zahlreichen Jugendmannschaften ließen sich wieder Vieles einfallen, um die Gäste zu unterhalten, ehe die Aktivabteilung mit einem Quiz und einem Gardemarsch für einen gelungenen Abschluss des Programms sorgte.

 

Die Höhepunkte des Abends waren, neben der Verleihung der DFB-Ehrenurkunde an unser Vorstandsmitglied Björn Giesel, die Kunststücke des Entertainers und Zauberkünstlers Jörg Trautmann, der es immer wieder schaffte, die Zuschauer in Staunen zu versetzen. 

Ein weiteres Highlight und erstmals auf der Bühne waren die beiden "alten Schachteln" (Isabelle Schneider und Daniela Sütterlin), die dem Publikum über die lustigen Begebenheiten im Verein berichteten. 

 

Der FC Auggen möchte sich bei allen Beteiligten und für die Beiträge verantwortlichen Personen recht herzlich für Ihr Engagement bedanken.

Einen großen Dank an die Landfrauen (und -männer) Auggen, die erneut für einen reibungslosen Ablauf in der Küche und am Getränkestand sorgten. 

Vielen Dank auch an die Firmen und Betriebe für die Bereitstellung der Preise für die Sondertombola, bei welcher wieder einmal sehr hochwertige Gewinne an die Besucher verlost werden konnte und an Elke Rüdlin und Jessy Köbelin für den Dienst in der Bar. 

 

 

Verleihung der dfb-ehrenamtsurkunde an Björn giesel

Im Rahmen der diesjährigen Jahresfeier des Fußballclub Auggen e.V. konnte dem langjährigen sportlichen Leiter des Vereins, Björn Giesel als Dank für seinen ehrenamtlichen Einsatz über Jahrzehnte hinweg, die Ehrenamtsurkunde des Deutschen Fußballbund (DFB) verliehen werden. 

 

Nachdem Björn Giesel von 1980 bis 1986 Jugendspieler des FC Auggen war, wo er es unter anderem bis in die südbadische Jugendauswahl schaffte, wexhselte er in der C-Jugend zum Freiburger FC, die damals in der höchsten Spielklasse des Verbandes spielten. Über 10 Jahre hinweg war Björn Giesel nebenher als Schiedsrichter für den FC Auggen tätig und leitete dirt Spiele bis in die Landesliga. Zudem setzte er sich viele Jahre lang ehrenamtlich als Jugendtrainer ein und ist seit 1996 Mitglied der Vorstandschaft. Nachdem er zwei Jare als Trainer der ersten Mannschaft fungierte, wechselte er im Jahr 2001 in die sportliche Leitung des Vereins. Als Spielausschussvorsitzender der Aktivabteilung war Björn Giesel somit für den stetig wachsenden Erfolg, der aktuell einen Platz in der Verbandsliga Südbaden bedeutet, mitverantwortlich. 

 

Der Ehrenbeauftragte des Südbadischen Fußballverbandes, Bruno Trenkle, ließ es sich an diesem Abend nicht nehmen, Björn Giesel für diese außerordenltiche ehrenamtliche Leistung im Fußballsport zu danken und seitens des DFB zu ehren. Neben der Ehrenurkunde erhielt Björn Giesel zudem eine Uhr des Deutschein Fußballbundes (Sonderedition). 

 

Der FC Auggen gratuliert an dieser Stelle seinem sportlichen Leiter und bedankt sich recht herzlich für die jahrelange Unterstützung des Vereins. 

 

v.l.n.r.: 1. Vorsitzender Mike Muser, Sportlicher Leiter Björn Giesel, Ehrenamtsbeauftragter Bruno Trenkle
v.l.n.r.: 1. Vorsitzender Mike Muser, Sportlicher Leiter Björn Giesel, Ehrenamtsbeauftragter Bruno Trenkle

*** Pressemitteilung ***

MARCO SCHNEIDER VERLÄNGERT BEIM FC AUGGEN

 

Verbandsligist FC Auggen und sein Trainer Marco Schneider werden über die aktuelle Saison hinaus weiterhin zusammenarbeiten. 

 

"Wir sind überzeugt davon, dass unabhängig von der aktuellen sportlichen Situation der 1. Mannschaft. das gemeinsam ausgearbeitete Konzept und die Person Marco Schneider genau zu unserem Verein passen", so Björn Giesel, sportlicher Leiter der Markgräfler. 

 

"Mit frischem Elan und voller Konzentration wollen wir versuchen in der Rückrunde auf einen Nicht-Abstiegsplatz zu gelangen", gibt sich Trainer Marco Schneider schon voller Vorfreude auf die bald anstehende Vorbereitungsphase zur Rückrunde in der Verbandsliga Südbaden.

 

"Mit der Vorstandschaft besteht Einigkeit, dass mit Marco Schneider längerfristig zusammengearbeitet werden soll", meint Björn Giesel.

 

So kann man sich durchaus vorstellen, dass Marco Schneider, der seinen Lebensmittelpunkt nun mehr auch in auggen hat, nach seiner Trainerkarriere in die sportliche Leitung des FC Auggen aufrückt.

 

Mit den Neuzugängen Bakary Indjai und Dario de Stefano (beide vom Freiburger FC) und den verletzungsbedingt wieder genesenen Julian Saur und Matej Babic hofft man auf einen guten Rückrundenverlauf.

 

Gez.: Björn Giesel, sportlicher Leiter des FC Auggen

 

 

Sponsoring

Fitness pur

Von Fitness Pur in Neuenburg gab es - passend zur Jahreszeit - warme Stadionjacken für unsere U19! 

Ganz herzlichen Dank für die Unterstützung! 

 

Autohaus vollmer

Unsere U19 bedankt sich von Herzen beim Autohaus Vollmer für zwei neue Spielbälle! 

 

v.l.n.r.: Sven Strauch (Trainer U19), André Stukenbrok, Baris Caylan, Martin Vollmer
v.l.n.r.: Sven Strauch (Trainer U19), André Stukenbrok, Baris Caylan, Martin Vollmer

Suche

neuer Trainer für e- und f-Jugend gesucht!


Vereins-Informationen

Aufnahmealter geändert

Das Aufnahmealter für unsere Nachwuchsspieler wurde ab sofort von 4 auf 5 Jahre erhöht. 

 

Wir freuen uns über alle Kinder, die Spaß und Interesse am Fußballspielen haben! 

Für Anmeldungen oder Fragen steht euch gerne Alexandra Baumanns zur Verfügung!

 

>> Kontakt <<


>>> Die kommenden Spiele aller Mannschaften findest Du hier.

>>> Die Ergebnisse der letzten Spiele findest Du hier


Mit herzlichem Dank an unsere Sponsoren: