Home
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Dienstag, 25 Oktober 2016 11:43

SG Bremgarten 2 - FC Auggen 3 1:5 (0:3)

Aus einer stabilen Defensive trug die Dritte das Angriffsspiel nach vorne.

In Minute 16 war Liviu Fagadar dann nur noch mit einem Foulspiel zu stoppen. Den fälligen Elfmeter versenkte Pascal Ehret souverän zur 1:0 Führung. In der Folge war Auggen das spielbetimmende Team und die SG Bremgarten konnte sich gleich zweimal beim Pfosten bedanken, dass es nicht schon früher 2:0 für Auggen stand. Nach einem Standard von Pascal Ehret rutschte der Ball durch zu Patrick Zweiger, der in der Mitte Jonas Sternberg fand. 2:0 für die "Dritte". Wiederum nach einem Freistoss von Pascal Ehret, traf der Ball nur den Pfosten. Die Kugel landete aber vom Pfosten genau vor den Füssen von Tobias Sommerhalter, der lachend ins leere Tor einschob.               

Mit einem komfortablen 3:0 Vorsprung ging es dann in die Halbzeitpause.

 

Nach Wiederanpfiff war Bremgarten etwas besser im Spiel, ohne aber für grosse Gefahr zu sorgen. In der 62. Minute war dann Nico "Schorle" Leininger zur Stelle und hob den Ball aus 16 Metern über den Torhüter - 4:0 für Auggen.  Die "Dritte" spielte von nun an nur noch sporadisch nach Vorne. Aber dennoch fiel das 5:0. Nach einem schönen Zuspiel von Liviu Fagadar drosch Pascal Ehret den Ball unter die Latte. Bremgarten kam in der Schlussphase dann noch zum Ehrentreffer. Aber am Ende gewinnt der FC Auggen III verdient mit 5:1. Einziger Wermutstropfen, in der 80. Minute musste Torhüter Kevin Rüdlin vom Platz. Nach einem Zusammenprall mit dem heraneilenden Stürmer zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu und musste mit vier Stichen genäht werden.

An dieser Stelle wünschen wir gute Besserung!

Published in Herren

Ergebnisse

... lade Modul ...

FC Auggen auf FuPa