Home
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

U17 setzt sich oben fest

Im vorgezogenen 5. Saisonspiel hatte die U17 bei der sich ebenfalls im vorderen Tabellendrittel befindlichen SG Freiburg St. Georgen anzutreten. Bereits nach 3 Minuten konnte Gianni Müller durch eine feine Einzelleistung, mit seinem 5. Saisontreffer, die Farben der SG Auggen in Führung bringen. Der Gastgeber zeigte sich jedoch nicht geschockt und blieb stets gefährlich. Jedoch hatte die Hintermannschaft der U17, um Jonas Bornemann und Luca Kiefer, die Lage stets im Griff. Nach 20 Minuten konnte Luca Kiefer eine Freistossflanke per Kopf gefährlich über den Torwart lupfen und Baris Caylan zum 2:0 abstauben. Kurz vor der Pause jedoch der nicht unverdiente Anschlusstreffer, der allerdings aus einem unberechtigten Foulelfmeter resultierte. 

Mitte der zweiten Halbzeit konnte Yannick Klucker, ebenfalls mit Saisontor Nr. 5, den alten Abstand wieder herstellen. Eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff musste der starke Sezer Bozoglan allerdings nocheinmal hinter sich greifen. In den letzten Minuten ließ die U17, abgesehen von einer brenzligen Situation, jedoch nichts mehr anbrennen und brachte den 3:2 Auswärtserfolg über die Zeit. Nach 5 Spielen hat man nun mit 12 Punkten, auf Platz 4 liegend, nur einen Zähler Rückstand auf die Tabellenspitze. 

Ein großer Wehrmutstropfen ist, dass den Jungs aus der verschlossenen Kabine 2 Paar fast neue Turnschuhe gestohlen wurden. Der Trainer sowie die Spieler der Gastgeber zeigten sich hier sehr bemüht und hilfsbereit. Vielleicht können Sie die Sache aufklären.

 

Es spielten: Sezer Bozoglan, Murat Sagir (68. Marius Mutschler), Luca Kiefer, Jonas Bornemann, Konstantin Graf (70. Johannes Schenk), Baris Caylan (30. Noah Castiglione), Tom Rappold, Anid Spahic, Ijad Mujadzic, Gianni Müller (65. Henri Holzreiter), Yannick Klucker

Published in U17

Ergebnisse

... lade Modul ...

FC Auggen auf FuPa